Music.makes.happy

Die Dunkelheit umhüllt mich
Nimmt mich in ihre scharfen Krallen
Schlingt sich mir um die Kehle,
nimmt die Luft zum Atmen mir.
Schleier aus Tränen bahnen sich ihren Weg in die Tiefe
Vernebeln mir den Blick
Schmerz besucht mein armes Herz
Unterzieht es einer Folter
Einer Folter ohne Geständnis
Das Leid es durchzuckt meinen Leib
Wie ein Blitz einen Baum auf einem einsamen Feld
Mit einem mal erstarre ich
Gedanken tummeln sich in meinem Kopf
Der mir so schwer wird
Der Schmerz macht sich ein Nest in meinem Herzen
Mit Vergnügen im Gesicht, sticht er nadeln mir in dieses
Verloren in der Dunkelheit, in den Griffeln des Schmerzens
Treibt nur noch ein Wunsch mir durch den Kopf:
Die müden und leeren Augen zu schließen,
und nimmer mehr das Leid zu ertragen,
und nimmer mehr die Lider aufzuschlagen…
Titel 1

Titel 2

http://i.hate.my.life.myblog.de">Startseite Über... Gästebuch Kontakt Archiv Abonnieren es tut so weh! ritzen definition des wortes liebe believe me, when I say ich wollte leben... warum ich...?! ihr seid gewinner! zeit heilt keine wunden der wahnsinn tears don't fall wieso..? was hab ich getan?! rote tränen always alone HILFE!!!! meine maske ich beneide... warum..... mein wunsch der seelentod die lüge die wahrheit sagen ein stummer schrei my soul du kennst mich? *verloren*
Titel 3

Extrakästchen, für ein kleines Bild oder ne kurze Beschreibung!

Made of
[Punk.Sternle]
[Bild.Er]

Gratis bloggen bei
myblog.de